Seniorenprogramm 2022

Für die nachfolgenden Touren werden die Termine im Trostberger Tagblatt angekündigt. Sie werden werktags mit einem Bus oder mit

privaten Fahrzeugen durchgeführt. In den Hochsommerwochen wird ggf. pausiert. Ansprechpartner für die Seniorentouren ist 

Robert Hesse, Tel. 08621/1778, der die Wanderungen und sonstige Veranstaltungen koordiniert. 


Bei allen Touren/Kursen/Veranstaltungen können Fotos von Teilnehmern veröffentlicht werden. Nur auf ausdrücklichen Hinweis

erklären Sie sich nicht damit einverstanden.

 

 

Silvester

Heimatliche Wanderung zum Jahresausklang
etwa 3 stündige Wanderung am Vormittag ab Stein/Traun.
Regina Grundner, Tel. 08621/3109



Januar

Um den Surspeicher

ab Teisendorf, ca. 200 Hm, 9,5 km, 2,5 Std. 

Robert Hesse, Tel. 08621/1778



Januar/Februar

Skilanglauf

im klassischen Stil, Ziel nach Schneelage. 

Robert Hesse, Tel. 08621/1778



Februar/März

Zweite Naturkundliche Führung in der Salzachau

im Vordergrund steht die Frühjahrsblüte im Auwald, maximal 3 Std., einfache Wanderung. 

Helmut Uber, Tel. 08621/7376



April

Frühlingswanderung bei Reit in Winkl

vom Parkplatz Benzecklift in Reit in Winkl zum kleinen Heuchner See, durch die romantische

Klausenbachklamm zur blumenreichen, aber unbewirtschafteten Klausenberg- und Hauser-Alm,

200 Hm, 1 ¾ Std. Abstieg am Dreigschwendlbach entlang zum Mühlauer Hochmoor und

zurück am Loferbach.

Leichte Wanderung, gesamte Gehzeit ca. 3,5 Std.

Robert Hesse, Tel. 08621/1778



Mai

Mit dem Schiff zum Berg frühmorgens am Königsee

Gruppe 1: von St. Bartholomä zur Eiskapelle, ca. 300 Hm, 6,5 km, 3 Std.

Gruppe 2: ab Salet über Fischunkelalm bis Blick zum Rötbachwasserfall, 4 Std., leicht 

Marianne Kremsreiter, Tel. 08622/1341



Juni/Juli

Überschreitung Baumooskogel 1506 m

von St. Johann in Tirol auf den Gipfel, abwärts über Heiseralm, Götschenalm, Huberalm nach

Erpfendorf, Aufstieg ca. 800 Hm, 13,5 km, Gehzeit 4 - 5 Std. Genusswanderer bis Götschenalm,

ca. 500 Hm, 10 km.

Manfred Heyer, Tel. 08664/1344



Juli

In den Kitzbühlern

Auffahrt mit Lift zur Bergstation Bichlalm, 1580 m, möglich sind der Hochetzkogel 1738 m,

Stuckkogel 1887 m, Brunnerkogel 1746 m, Höhenmeter je nach Zielen, Gesamtgehzeit 4 – 5 Std.

Fredl Fuchs, Tel. 08621/62966



Juli/August

Brechhorn 2032 m (Kitzbühler Alpen)

ab Westendorf mit der Alpenrosenbahn, ca. 650 Hm, 13 km, Gehzeit 4 - 5 Std.,

Genusswanderer bis zum Kreuzjöchlsee

Gina Heinrich, Tel. 08624/829905



28. - 29. Juli

Gleiwitzer Hütte 2176 m

von Fusch a. d. Glocknerstraße: 1. Tag: Aufstieg zur Hütte durchs Hirzbachtal, 1400 Hm.

2. Tag: über Brandlscharte auf den Rettenzink 2176 m, für den Gipfel Trittsicherheit und

Schwindelfreiheit erforderlich, Abstieg ca.1300 Hm ins Kaprunertal, maximal 16 Teilnehmer,

Gebühr 5 Euro; Anmeldeschluss 30.04.2022!

Robert Hesse, Tel. 08621/1778



4. - 9. September

6-Tagesfahrt nach Südtirol

2. Anlauf! Fester Standort in der Nähe von Bruneck. Gesondertes Info-Blatt

wird aufgelegt, Teilnehmerbeschränkung, Gebühr 25 Euro

Anmeldeschluss 30.04.2022! 

Manfred Heyer, Tel. 08664/1344



September/Oktober

Schwalbenwand 2011 m

ab Berggasthof Mitterberg, Rundtour über den Schönwieskopf, 970 Hm, 13 km, 5 Std.

Variante für Genusswanderer auf den Maishofener Schwalbenwandgipfel (1895 m)

Waltraud Reiter, Tel. 08667/986



Oktober/November

Historischer Rundweg ab Schnaitsee

mit ca. 200 Hm und 11 km, Gehzeit ca. 3 Std. 

Robert Hesse, Tel. 08621/1778